Spielgruppe im Zwergenlandfür Kinder ab Laufalter (mindestens 12 Monate) bis 3 Jahre  

Durch die Spielgruppe sollen Eltern in ihrem Alltags- und Familienleben entlastet werden. Wir verstehen uns als familienergänzend und Mittelpunkt bildet jedes einzelne Kind, das individuell Betreuung erfährt und in unserem sozialen Gefüge aufgenommen wird.

Die geringe Gruppegröße gewährleistet den Kindern Schutz sowie Geborgenheit und bildet die Basis für intensives Erleben und Erlernen von elementaren Fähigkeiten außerhalb der Familie.

Jeden Dienstagvormittag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr treffen wir uns im Zwergenland zum gemeinsamen Spielen, Singen oder kreativ sein. Ein Sing- & Bewegungskreis gehört zu unserem Tagesablauf und besteht aus Geschichten, Finger-oder Bewegungsspielen.

Die Gruppe hat 5 „feste“ Kinder und eine Erzieherin. Es darf gebaut, gepuzzelt und gemalt oder dem Vorgelesenen gelauscht werden. Jedes Kind hat bis zum gemeinsamen Frühstück viel zu tun. Alle helfen beim Aufräumen und Tisch Decken zusammen und nachdem gemeinsamen Essen ist noch reichlich Zeit zum Spielen, was auch im Garten möglich ist, genauso wie Spaziergänge oder ein Besuch auf den naheliegenden Spielplatz.

Die Spielgruppe ist oft der erste Kontakt der Kinder ohne Mama oder Papa und die Kinder machen erste Erfahrungen in einer Gruppe von gleichaltrigen Kindern. Gruppenfreuden und Gruppenregeln fördern zudem die Konfliktfähigkeit deines Kindes. Ein Schrittchen in die Selbstständigkeit. Wir legen großen Wert auf eine individuelle Eingewöhnungszeit, welche nach den Bedürfnissen des Kindes gestaltet wird und sehr unterschiedlich verlaufen kann und darf.

Wenn Du Interesse hast oder dich umfassender informieren möchtest, dann melde Dich gerne bei Svenja. Gib bitte bei der Kontaktaufnahme das Alter des Kindes und eine Telefonnummer. 

 

Kontakt: spielgruppe@erlangen.daszwergenland.com

 

Gruppenleiterin: Svenja Lichtscheidel