Die Familienzentren sind leer. Keine Kurse, keine Spieltreffen und kein Beisammensein, von Mitte März bis heute. Ein Ende ist nicht in Sicht.

Am Freitag den 13., dem im März, wurde es real und wir haben die Türen unseres Zwergenlands geschlossen. Vorerst, wir wussten nicht wie lange es dauern wird und wissen es bis heute leider nicht. Manche Angebote, die mit 1:1 Betreuung, dürfen unter strengen Auflagen wieder stattfinden. Das Kursprogramm, das mit sehr viel Herzblut und Leidenschaft langfristig von unseren Kursleiterinnen und uns gestaltet wurde, ist hinfällig. Wir warten auf die Erlaubnis wieder öffnen zu dürfen und erarbeiten parallel ein Konzept, wie die Wiedereröffnung aussehen kann. Versprochen, hier rauchen die Köpfe um Ideen zu entwickeln diese Krise zu überleben. Mittlerweile wird es allerdings finanziell sehr, sehr eng.

Unsere Crowdfunding Kampagne lässt uns einen Teil der ökonomischen Probleme lösen: damit können wir die weiterhin anfallenden laufenden Kosten decken. Sie ist ein elementarer Baustein zum Überleben und um unser Familienzentrum durch die Krise zu führen.

Darum auch hier nochmal der Aufruf an euch: Bitte spendet. Jeder kleine Beitrag hilft! Neben all den ökonomischen Herausforderungen wird unsere Aufgabe in den kommenden Wochen sein, Kurs- und Raumnutzungsmodelle zu entwickeln, die wir bei eventuell kommenden Lockerungen umsetzen können. Wir suchen nach Lösungen, die auch sicher von den Kleinsten und ihren Eltern umgesetzt werden können.

Alle Eltern sind gerade auf eine harte Probe gestellt. Wir sehen euch und eure Probleme, nicht nur weil es auf der Hand liegt, wir sehen Euch und die Herausforderungen, vor die ihr gestellt werdet, weil auch wir Eltern sind.

Wir sind im Kontakt mit Ämtern und Ministerien und werden unsere selbst entwickelten Konzepte vorschlagen. Denn auch wenn es derzeit ohne Frage sinnvoll ist, in Punkto Treffen, Austausch und Vernetzung kürzer zu treten, auf Dauer ist Genau das wichtig für Familien und damit durchaus relevant! Wir alle brauchen Kontakte und Austausch. Wir halten euch auf dem Laufenden und hoffen euch, zumindest in kleinerer Anzahl als gewohnt, bald wieder zu uns einladen zu können. Bis dahin bleibt gesund und macht das Beste aus der Zeit! Das versuchen wir auch 🙂

https://www.startnext.com/das-zwergenland-braucht-dich

————————————————————————————————–

 

Schön, dass du uns gefunden hast!

Wir sind ein großes, buntes und offenes Wohnzimmer mit tollen Spielmöglichkeiten, Platz für Austausch und Begegnungen aber auch ein Rückzugsort, wo du Entspannung finden kannst. Unsere Kursleiter*innen, Therapeutinnen, Heilpraktikerinnen und Hebammen bieten sowohl Kurse als auch individuelle Termine an.

Vor der Geburt
Du bist schwanger, alles ist neu, ungewohnt und du hast so viele Fragen. Unsere Hebammen unterstützen dich bei der Vorsorge, bieten dir bei Beschwerden verschiedene Strategien zur Linderung, bereiten dich auf die Geburt vor, betreuen dich im Wochenbett und geben Kurse zur Rückbildung.

Säugling
Ein neuer spannender Abschnitt beginnt, nichts ist, wie es vorher war. Viele Fragen kann dir deine Hebamme beantworten. Oder du vereinbarst Termine bei unseren Fachfrauen zu den Themen Tragen und Stillen. Außerdem kannst du schon jetzt mit deinem Kind unterschiedliche Kurse bei uns besuchen.

Kleinkind
Kleinkinder wollen entdecken, ausprobieren, lernen, weiter wachsen. Wir haben verschiedene Kurse im Angebot, die altersgerecht auf die Bedürfnisse der Kinder zugeschnitten sind.

Kind
Dein Kind interessiert sich für Tanzen, Basteln, ihr wünscht euch kleine Auszeiten aus dem Alltag? Wir haben was in petto.

Erwachsener
Auch Erwachsenen haben wir einiges zu bieten: Erste-Hilfe Kurse, Yoga, Sport mit Baby…

Schau dich gerne in Ruhe um und komm uns zu unseren offenen Spieltreffs besuchen!

Auf unserer Facebook-Seite und der Instagram-Seite gibt es immer die neuesten Neuigkeiten, direkt aus dem Wohnzimmer zu dir. Wenn du Fragen hast, lass uns gerne eine Nachricht da!

Wir freuen uns auf dich!

Jenny und Svenja
mit dem wundervollen und herrlich vielfältigen Team aus dem Zwergenland Erlangen

 

Jenny