In der Schwangerschaft denkst du vielleicht zunächst an die Geburt und bereitest dich auf dieses große Ereignis körperlich und seelisch vor.
Dennoch ist es wichtig, auch bereits jetzt an die Zeit nach der Geburt zu denken – an das Wochenbett.

Es ist die Zeit größtmöglicher Veränderungen.
Wie möchtest du diese besondere Zeit organisieren, was kannst du alles vorbereiten, wer kann dich unterstützen oder wie bindest du die größeren Geschwister ein?

In diesem Workshop wollen wir genau das besprechen.
Ich erkläre dir, was im Wochenbett wichtig ist und was Du bereits jetzt
in der Schwangerschaft vorbereiten kannst. Außerdem zeige ich Dir Möglichkeiten auf, wo Du Unterstützung bekommen kannst.

Kursinhalte:
• Die Bedeutung des Wochenbetts mit kurzem Rückblick in die Geschichte
• Was braucht es im Wochenbett und was nicht?
• Wie soll mein Wochenbett aussehen und wie organisiere ich mir das?
• Wo erhalte ich bei Bedarf Unterstützung?

Der Workshop richtet sich explizit an Frauen und Paare, die ihr erstes oder auch ein weiteres Kind erwarten.
 Es ist sehr wertvoll, wenn ein Erfahrungsaustausch unter (werdenden) Eltern stattfinden kann.
Die älteren Geschwisterkinder dürfen gern dabei sein (bitte vorher anmelden).

Dauer: 1 Termin à 120 Minuten
Kosten: 30€ pro Person oder werdendes Elternpaar

 

Kursleiterin: Claudia Ruch